ADAC GT Masters am Sachsenring

HALLO UND WILLKOMMEN

DER ZWEITE BLOGEINTRAG IN DIESEM JAHR

DER ZWEITE MIT DEM THEMA MOTORSPORT

UND DER ZWEITE VON SACHSENRING

 

Nach der Rallyeshow folgte nun ein Lauf der ADAC GT Masters Serie.

Das Schöne an dieser Serie sind die vielen verschiedenen Rennserien- neben Formel 4, der Special Tourenwagen Serie und der DTC gibt es noch eine Neue: die TCR, welche mir persönlich sehr gefällt. Weltweit gibt es ja unzählige Tourenwagen Meisterschaften und Markenpokale. Die TCR hat für mich aber die schönsten Autos zu bieten. Mein Favorit ist der LiquiMoly Golf GTI TCR.

20160429_gt_masters_0420.jpg

Der eigentliche Grund (neben der TCR) waren natürlich die GT Masters. Ein wenig hat es mich an mein Wochenende in “Le Mans“ letztes Jahr erinnert. Die Lamborghinis, die Audis, die Corvettes und die Bentleys haben einfach einen unglaublichen Klang und eine sagenhafte Performance.

Wie schon erwähnt, konnte ich nur das zweite Rennen am Sonntag verfolgen. Das hat sich jedoch gelohnt. Das Plauener Team YACO Racing mit dem Plauener Fahrer Philip Geipel und seiner Teamkollegin Rahel Frey legten ein unglaubliches Rennen hin- zum Fahrerwechsel noch auf P14 lag der Audi R8 V10 sprichwörtlich wie auf Schienen und belegte am Ende den zweiten Platz!!!

20160501_GT_Masters_2275

Ich habe dieses Rennen größtenteils von der Kurve nach Start und Ziel verfolgt- bei jedem Umlauf kam der Audi einen Platz weiter vorn vorbei. Nochmal: Glückwunsch an das Team und die Fahrer!!!

Viele Rennen (besonders das der Formel 4) wurden durch viele Safety-Car Phasen unterbrochen, was für Zuschauer natürlich nicht so schön ist. Die Sicherheit jedoch geht vor und auf einem Berg und Tal Kurs wie dem Sachsenring kann der ein oder andere Ausritt ins Kiesbett wohl nicht verhindert werden.

20160501_GT_Masters_2051

Das Wochenende (wenn man den Freitag und den Sonntag so nennen kann) war wieder ein richtig gelungenes Rennwochenende- viele Autos, viel Action, viel Lärm…

Ich hoffe, die Bilder sprechen für sich und geben euch ein klein wenig von dem wieder, was ich erlebt habe.

Vielen Dank fürs Lesen und viel Spaß beim Durschauen der Bilder.

In diesem Sinne

Haut rein

Bis zum nächsten Mal

Manuel

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s