City Drift #Pössneck 2015

HALLO UND WILLKOMMEN ZURÜCK

JUNGE JUNGE- was für ein Abend..

Zum zweiten Mal wurde DAS Drift-Event des Jahres ausgetragen.

Im Rahmen der 54. Thüringen Rallye stand Pössneck wieder Kopf
und drehte -im wahrsten Sinne des Wortes- durch!!!

Aber der Reihe nach:

Nachdem im letzten Jahr erstmalig richtig Dampf abgelassen wurde, war es dieses Jahr natürlich Pflicht nach Pössneck zu kommen. Mit der glücklichen Aussicht auf eine Presse Akkreditierung bin ich recht zeitig angereist und konnte mich außerdem auf die Suche nach einem neuen „Spot“ machen.

Zuerst aber ein Rundgang durch die „Boxengasse“.

Leider konnte Marcel Uhlig mit seinen Nissan Skyline nicht starten.
Das Auto wurde komplett neu aufgebaut und es fehlten noch ein paar Teile. Schade.
Aber als „Trostpflaster“ konnte man den neuen Skyline mit neuer Lackierung begutachten!

In neuen Farben präsentierten sich die Smoking Bastards aus Schleiz.
Eine sehr geile Folierung- muss ich sagen!!!

20150515_CityDrift_2k15_0012
Nissan s13 -Smoking Bastards X NIssan Skyline – Marcel Uhlig ’33

 

Neu dabei war das Gt Radial Drift Team
UND natürlich das Team Driftbrother mit ihren sagenhaft lauten Autos!!!

20150515_CityDrift_2k15_0274

Im Vorjahr stand ich an einem Kreisverkehr, welcher wohl der beste und aufregendste Platz zum Fotografieren der ganzen Strecke sein sollte… ABER diesmal sollte es anders kommen.

Ich hab mir einen Platz an einem 90Grad Knick gesucht- mit Blick auf eine lange, leicht kurvige Gerade. Sollte klappen… Tja- bis die Streckenposten die Kurve eingeengt und somit verlangsamt haben… Naja: was muss, das muss!!!

G0024335

In einer der vielen -drifttypischen- Reifenwechselpausen schnappte ich meine Sachen und machte mich auf den Weg zum Start-Ziel-Bereich. Diese 180 Grad Kurve hatte ich aus lichttechnischen Gründen immer gemieden- dort schien zu dieser Zeit keine Sonne mehr. Ein Versuch ist es trotzdem wert, dachte ich mir. Mit meiner grünen Weste kam ich vor alle Zuschauer- ganz nah ran… Eine gute Entscheidung… Feuer, Qualm, laute Autos und ausflippende Zuschauer ließen die Stimmung kochen.

20150515_CityDrift_2k15_0470

Ich hoffe, ihr fühlt diese Stimmung beim Anblick der Bilder!?
Es sollte förmlich noch nach verbranntem Gummi riechen, oder nicht?

Es war der Wahnsinn.

Es war der Hammer.

Es war einfach einmalig.

Nächstes Jahr ist Pössneck 1000%ig wieder eingeplant.

Dann hoffentlich ohne Verluste. Bereits letztes Jahr hat ein Reißverschluss an meinem Fotorucksack den Geist aufgegeben- dieses Jahr genau das Gleiche! Hmmmm :/

Jetzt heißt es langsam vorbereiten- auf das nächste bevorstehende Event.

Es geht hoch hinaus auf den Plauener „Strumbahntrails“.

Der „Friss-Dreck-Trails-Jam“ steht an und wird wieder ein riesen Spektakel!

 

Bis dahin, bleibt dran und Haut rein!

//Manuel

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s