Friss Freck Trails Jam #5

HALLO UND WILLKOMMEN ZURÜCK IN MEINEM BLOG.

 

Dieser Post ist für mich ein JUBILÄUM.

Mein Blog startete nämlich vor ziemlich genau einem Jahr, mit genau dem gleichen geilen Event.

Es war 1 Jahr voller super Veranstaltungen sowie neuer Freunde.

Mein Blog hat in den vergangenen 16 Posts, knapp 2400 Besucher und circa 18900 Klicks gezählt. Mich macht das stolz – es zeigt mir, dass es doch nicht soooo falsch ist, wie ich es mache.

Ich hoffe daher, dass es mit euch genauso weiter läuft

und hinzu es auch für mich weiter nach vorn geht.

VIELEN DANK.

 

Aus diesem Grund -dem Jubiläum- habe ich mich besonders auf

„FRISS DRECK TRAILS JAM #5“ gefreut.

20140525_FrissDreckTrailsJam#5_0140

Die Wettervorhersage war fast durchweg gut, doch es sollte zunächst anders kommen.

Ich bin gegen 13uhr an den Plauener Sturmbahntrails angekommen

– pünktlich zum ersten großen Regen-

Die eingespielte Crew und viele Helfer deckten die Hügel zum Schutz vor Wasser mit Planen ab.

Diese waren also perfekt geschützt.

Nach dem einstündigen heftigen Regenschauer kündigte sich auf dem Radar ein weiteres Regengebiet an. Es wurde entschieden, auch dieses abzuwarten,  um danach die Lines wieder fit zu machen.

GOPR2949

Als die Sonne es endlich geschafft hat, wurden alle Schaufeln in Bewegung gesetzt,

um die Flats zwischen den Hügeln trocken zu bekommen und befahrbar zu machen.

Gegen 17 Uhr konnte es dann losgehen.

 

Für die Rider heißt das, Eier aufblasen und drüber über die Hügel.

G0133331

Angefangen bei der „einfachen“ Ü-30 Line bis zur -sorry- “scheiß“ schweren Hipp-Line gab es wohl für jeden was. Wobei einfach hier nicht gleich einfach ist. Ich muss den Fahrern auf allen Lines meinen vollsten Respekt zollen. Es ist schon Wahnsinn, was mit BMX und Dirt Rädern möglich ist, wenn man kann und will.

Der Platz oberhalb der Trails füllte sich langsam. Die ersten Bands stimmten ihre Gitarren um die Party bis in die Morgenstunden am laufen zu halten.

G0053081

Irgendwann wurden die Lines der Sturmbahn leerer.
Für mich war es an der Zeit, die Sachen zu packen.

Abschließend kann ich sagen, dass es trotz der Wetter bedingten Verspätung eine eindrucksvolle und super geile Veranstaltung war!

Ich hoffe man sieht sich bald wieder. Am 29.5 geht es für mich nach Pössneck zum City Drift. Bleibt drann in seid gespannt!!

Bis dahin,
Haut rein und lasst es euch gut gehen.

Mfg
Manuel

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s