//Mein 2013 – Jahresrückblick

feat2013Hallo und willkommen zurück in meinem Blog.

Das jahr neigt sich dem Ende zu und das gibt mir den Anlass, selbiges Revue passieren zu lassen. Gleichzeitig möchte ich die Gelegenheit nutzen, denen zu danken, die mich unterstützt haben.
2013 war das erste Jahr, in dem ich mich wirklich aktiv bemühte richtig viele Events in unserer Gegend zu besuchen und vor allem zu fotografieren.
Angefangen bei den Downhill Fahrern, über die BMX und Dirt Fahrer, die Skateboarder bis hin zu Motorsport in unserer Region und darüber hinaus.

Ich habe das Bestreben Bilder zu machen, die sich von anderen unterscheiden. Es sollen Bilder sein, bei denen man verweilen kann und und die man auf sich wirken lässt. Mir geht es nicht darum immer den Besten, den Führenden oder den Sieger zu fotografieren. Es ging schlussendlich nur um einen Moment. Egal wer, egal wo, Hauptsache das Bild transportiert ein Gefühl!

Dabei hat mir seit ca 2 Jahren Bruno Keiser geholfen. Er ist ein in Finnland lebender Schweizer Rallye Fan und Profi Fotograf. Mit seiner harten, anfänglich vernichtenden aber immer fairen und konstruktiven Kritik hab ich mich weiter entwickelt und konnte meine Ideen umsetzen!
Deshalb gilt mein größter Dank dieses Jahr Bruno Keiser!
DANKE Bruno!

Nun zu dem, was mich durch das Jahr 2013 geführt hat.
Es gab dieses Jahr auch Events die es nicht in meinen Blog geschafft haben. Das liegt daran, dass es ihn noch nicht gab.

Im Februar begann es auf der Messe mit „Wake the Pool“. Deutschlands und Europas beste Wakeboarder trafen sich in einem 50m langen Pool um den besten unter sich auszumachen. Es war mein erstes ernsthaftes Event. Zurückblickend muss ich zugeben, dass ich vieles anders gemacht hätte. Das war der erste große Schritt im Lernprozess. Völlig planlos bin ich hin gegangen – ein Fehler, wie ich nun finde.

IMG_1366-2               IMG_1889-1

Im März fand die „Rallyeshow auf dem Sachsenring“ statt. Eine coole Sache für Motorsportfans und für mich definitiv ein Eintrag im Kalender 2014 wert.

IMG_2504-1               IMG_2377-1

Im Mai ging es Wettertechnisch bergauf. An den 11 Treppen des Plauener Rathauses wurde das „Stairs’n Cash“ ausgetragen. Das bedeutet kurz gesagt: wer die 11 Treppen am Besten mit seinem Skateboard meistert nimmt 1000euro mit nach Hause.
Das war für mich das erste mal in einer Szenesportart mit super geiler Atmosphäre.

_MG_3342               _MG_3258

Gleich darauf folgend wurde dieses Gefühl bei „Friss Dreck Trails Jam“ auf den Sturmbahntrails in Plauen bestärkt. Dieses Event wurde von der Trailscompany Plauen veranstaltet. Mit Teilnehmern aus Deutschland, Tschechien und wohl dem spektakulärsten Train aus Belgien.

_MG_4349               _MG_4531

Im Juli veranstalteten wir (das BugMon Racing Team und Thomas Hörl von PS-Modellshop in Plauen) ein RC Offroad Event. Seid ein paar Jahren gibt es die“Monstertour Ost“ im Freibad Rebesgrün. Bei besten Wetter ist das eine super Gelegenheit für Groß und Klein einmal in den Modellsport hinein zuschauen.

IMG_5354               IMG_5384

Später (im Juli) kam es wohl zu einem einschneidenden Ereignis. Eigentlich aus reinem Interesse am Downhill, fuhr ich nach Schöneck.
Es war Sau heiß, der Berg wurde jede Stunde höher aber ich fand es super. Der Sport, die Leute und die Atmosphäre.

IMG_5596               IMG_5682

Im August fand eines meiner persönlichen Highlights dieses Jahres statt: „Speedway“ in Stralsund. Es ist eine faszinierende Art, sein Motorrad auf einer Aschebahn größtenteils quer zu bewegen.
Leider dauerte die Freude wetterbedingt nicht so lang an und das gesamte Rennen wurde abgebrochen.

IMG_6161               IMG_6187

Im September warteten wieder zwei Sachen auf mich.
Es startet mit Motorsport auf dem Schleizer Dreieck. Seitewagen WM und IDM Motorradmeisterschaft. Kurz: Eine Rundstrecke ist als Fotograf schwierig zu meistern…aber super geil!

IMG_6930               IMG_6720-2

Das zweite Event war das „Offseason Cup Downhill Race“ in Schöneck. Nach meiner ersten Erfahrung mit Downhill war das ein Muss für mich. Was soll ich sagen – es war super und ich bin von diesem Sport mehr als begeistert.

20130928_OffseasonSchoeneck_0016               20130928_OffseasonSchoeneck_0007

Im Oktober fanden gleich zwei Events auf zwei Rädern statt. Der „Halloween Jam“ auf den Plauener Sturmbahntrails war angesagt. Es waren nicht so viele Fahrer wie zum FrissDreckTrailJam aber mindestens genau so geil. All die Dinge, die ich fotografisch nach dem ersten Event anders hätte machen wollen, konnte ich jetzt machen. Mein Dank gilt natürlich dem Team der Trailscompany und den Fahrern. Ohne die Organisation und die Fahrer kann man als Fotograf wieder nach hause gehen!

20131019_HalloweenJam_0073               20131019_HalloweenJam_0066

Ende Oktober gab es das Finalrennen zum Offseason Cup. In Pössneck wurde ein 4X lauf ausgetragen. Jeweils 4 Fahrer gegeneinander den Berg hinunter…. ohne Kette! Das versprach Spannung und Action. Die gab es dann auch!
Auch den Organisatoren des Offseason Cups möchte ich hiermit nochmals danken. Für mich sehr erfreulich, dass hier einige meiner Bilder für einen Bericht auf Enduro-mtb.com verwendet wurden. Das bestätigte und bestärkte mich natürlich in meinem Tun. Vielen Dank dafür!

20131026_OffseasonCup_4X_0294               20131026_OffseasonCup_4X_0056

Als dann im November die Saison entgültig vorbei war, suchte ich mir eine neue „Herausforderung“. In Absprache mit der Skatebox Plauen und deren Fahrern fand sich ein Termin um in der Skaterhalle „Rollkantine“ in Plauen zu fotografieren. Wie schon in meinem dazugehörigen Blog geschrieben, ist aus meiner Sicht hier noch viel Luft nach oben. Ich würde mich über eine Wiederholung freuen. Danke nochmals!

20131123_Rollkantine_0110               20131123_Rollkantine_0083

Ich hatte oft die Möglichkeit für und mit Freunden und Bekannten Fotos zu machen. Für dieses Vertrauen möchte ich auch nochmal Danke sagen! Ich konnte mich somit auch noch neben den Sportfotos entwickeln und meine Fähigkeiten erweitern.

Werkstatt2_hdr               _MG_4993

IMG_8720              IMG_8727

IMG_9019png              IMG_9023

Das waren also aus fotografischer Sicht meine Highlights im Jahr 2013. Ich hoffe, ihr hattet alle genauso viel Spass, wie ich es hatte.
Ich bin gespannt, wie das kommende jahr wird. Ich werde mich noch mehr reinhängen, noch mehr neue Ideen umsetzen und neue Techniken einsetzen.

Ich wünsche euch allen ein ruhiges, besinnliches und vor allem friedliches Weihnachtsfest!!
Ich hoffe wir sehen uns 2014 wieder!

In diesem Sinne.. bis zum nächsten Mal!

test-051//Manuel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s